femBona Frauenkräuter – Wechseljahre

Das Frau sein in jeder Phase
optimal begleitet

5 traditionelle Kräuter- und Pflanzenextrakte in einem Produkt vereint.

Jetzt auf Amazon bestellen

Das Frau sein in jeder Phase
optimal begleitet

5 traditionelle Kräuter- und Pflanzenextrakte in einem Produkt vereint.

Jetzt auf Amazon bestellen

Über femBona Frauenkräuter-Wechseljahre

Mit unserem Produkt femBona® Wechseljahre setzen wir auf traditionelle Naturheilkräuter und Pflanzenextrakte.

Progesteron und Östrogene sind Hormone, die einen wichtigen Einfluss auf den weiblichen Zyklus haben. Ein Mangel dieser Hormone kann schmerzende Brüste, Schmerzen während der Menstruation, Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände und Blutdruckschwankungen hervorrufen. Bei Progesteronmangel sind Frauen häufiger gereizt und aggressiv, bei Östrogenmangel überwiegt eine traurige bis depressive Stimmung.

Das femBona Frauenkräuter-ABC

Wir bitten um dein Verständnis dafür, dass es uns nicht gestattet ist, dir weiterführende Informationen zu dem Thema Wechseljahre im Zusammenhang mit den femBona® Wechseljahre Kräutern mitzuteilen. Hier empfehlen wir dir die Recherche im Internet oder in entsprechender Fachliteratur.

Mönchspfeffer

Bekannt ist dieser übermannshohe Strauch mit seinen meist bläulichen, kerzenförmigen Blütenständen v.a. unter den Namen Mönchspfeffer oder Keuschlamm. Die wissenschaftliche Bezeichnung der Pflanze lautet Vitex agnus castus.

Rotklee

Rotklee liefert die für grüne Blattgemüse typischen Vital- und Mineralstoffe, nämlich insbesondere Magnesium, Calcium, Kalium, Niacin (Vitamin B3), Thiamin (Vitamin B1) und Vitamin C.

Melisse

Melissenblätter enthalten ätherisches Öl, das sich unter anderem aus den Substanzen Citral, Geranial, Neral und Citronellal zusammensetzt.

Frauenmantel

Frauenmantel, lat. Alchemilla vulgaris, kann als Mantel der Frau verstanden werden.

Bockshornklee

Bockshornkleesamen wirken als natürlicher Lieferant für Vitamin A, C, D, B6, B12 Eisen und Magnesium.

Was macht femBona Frauenkräuter-Wechseljahre besonders?

Die Kapseln enthalten traditionelle Kräuter, sorgfältig ausgewählt und zusammengeführt und sind von Frauen für Frauen entwickelt.

Die Vorteile:

  • Keine aufwendige Tee-Zubereitung
  • Überall praktisch einnehmbar
  • Selbst dosierbar
  • Konzentrierte Wirkung mit 4-facher Stärke
  • Kein übler Nachgeschmack
  • Wirkstoffentfaltung direkt im Körper
  • Vegane, pflanzliche und magenfreundliche Kapsel
  • Hochwertige Rohstoffauswahl
  • In Deutschland veredelt und produziert

Warum Östrogen so wichtig für uns Frauen ist

Das Östrogen gehört zu den Geschlechtshormonen. Seit der beginnenden Menstruation stehen der pubertierenden Frau ca. 300.000 Eizellen zur Verfügung, welche sich bis zu dem Beginn der Wechseljahren auf ca. 1.500 Eizellen reduziert. Aufgrund der hormonellen Veränderungen bleibt der Eisprung öfter aus, wodurch ein Gelbkörperhormonmangel entsteht. Der Zyklus wird hierdurch unregelmäßiger, bis er komplett aussetzt. Der weibliche Östrogenspiegel sinkt auf ein vielfaches ab. Wir Frauen merken dies an unseren Begleiterscheinungen.

Die zusätzliche Einnahme von Östrogenen kann helfen

  • den Cholesterinspiegel zu regulieren und vor Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems zu schützen.
  • die Calcium-Einlagerung in den Knochen zu steuern und die Konzentrationsfähigkeit erhöhen.
  • einen gesunden Schlaf zu finden und begünstigt eine positive Stimmungslage.
  • die Durchblutung sämtlicher Körpergewebe zu fördern und begünstigt die Weitstellung der Venen.
  • die Libido zu steigern.

Packungsinhalt & Inhaltsstoffe

Packungsinhalt

90 Kapseln = 32 g e

Zutaten

Melisseblatt Pulver, Rotklee Extrakt, Bockshornkleesamen Extrakt,
Frauenmantel Extrakt, Mönchspfeffer Pulver, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Verzehrempfehlung & wichtige Hinweise

Verzehrempfehlung
  • Täglich drei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut während einer Mahlzeit einnehmen.
  • Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Wichtige Hinweise
  • Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung dar.
  • Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogenen Ernährung sowie hohe Flüssikeitszufuhr sind sehr wichtig.
  • Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Kühl und trocken lagern.
  • Das Produkt muss nach Empfängnis sofort abgesetzt werden.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Einnahme
    nicht empfohlen.